Impressum

Verantwortlich für den Inhalt

Ewy’s Atelier
Evelyn Mosko
Höfliweg 8
7212 Seewis – Pardisla

+41 79 630 32 70
info@ewys-atelier.ch

Design und Realistation

Mosggo
Cheyenne Mosko
Gadenzweg 16
7206 Igis – Landquart

+41 79 272 64 72
info@mosggo.ch

Copyright

Sämtliche Texte, Bilder, Grafiken und sonstige Inhalte dieser Website sowie deren Anordnung sind durch das Urheberrecht und andere Schutzgesetze geschützt. Es darf keine Vervielfältigung, Veränderung oder Verwendung der genannten Inhalte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ohne vorherige Zustimmung durch die Ewy’s Atelier erfolgen.

Datenschutz

  1. Allgemeines

Diese Datenschutzrichtlinien gelten für die Webseite ewys-atelier.ch (im Folgenden “Webseite” genannt), die von Evelyn Mosko betrieben wird. Wir verpflichten uns, Ihre persönlichen Daten gemäss den geltenden Datenschutzgesetzen der Schweiz, einschliesslich des Bundesgesetzes über den Datenschutz (DSG) und der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO), zu schützen.

  1. Erhebung und Verwendung von personenbezogenen Daten

2.1. Arten von personenbezogenen Daten

Wir können verschiedene Arten von personenbezogenen Daten von Ihnen erfassen, darunter:

– Identifikationsdaten: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer usw.

– Demografische Informationen: Alter, Geschlecht, Sprache, Interessen usw.

– Technische Informationen: IP-Adresse, Browsertyp, Geräteinformationen, Betriebssystem usw.

2.2. Zwecke der Datenerhebung

Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

– Zur Bereitstellung und Verbesserung unserer Dienstleistungen und Produkte.

– Zur Beantwortung Ihrer Anfragen, Anliegen oder Beschwerden.

– Zur Kommunikation mit Ihnen und Zusendung von relevanten Informationen, Neuigkeiten, Angeboten oder Werbemitteilungen (mit Ihrer Zustimmung).

– Zur Durchführung von Marktforschung und Analyse, um unsere Webseite und unser Angebot besser zu verstehen und zu verbessern.

– Zur Einhaltung rechtlicher Verpflichtungen.

 2.2.1 Verwendung von Google Maps

 Unsere Webseite verwendet den Kartendienst Google Maps, der von Google LLC (1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) bereitgestellt wird. Die Nutzung von Google Maps erfolgt zur besseren Darstellung von geografischen Informationen und zur erleichterten Navigation auf unserer Webseite.

Durch die Nutzung von Google Maps werden bestimmte Informationen, einschliesslich Ihrer IP-Adresse, an Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google kann diese Informationen an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Die Nutzung von Google Maps unterliegt den Nutzungsbedingungen von Google, die unter https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html und der Datenschutzerklärung von Google, die unter https://policies.google.com/privacy abrufbar ist, zu finden sind.

2.2.2 Verwendung von Google Fonts

    Unsere Webseite verwendet Schriftarten von Google Fonts, die von Google LLC (1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) bereitgestellt werden. Die Verwendung von Google Fonts ermöglicht eine einheitliche Darstellung von Schriftarten auf unserer Webseite, unabhängig von Ihrem verwendeten Endgerät.

Beim Aufrufen unserer Webseite werden Daten von Google Fonts heruntergeladen, einschließlich Ihrer IP-Adresse. Diese Informationen können an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Google kann diese Daten gegebenenfalls an Dritte weitergeben.

Die Verwendung von Google Fonts erfolgt im Interesse einer ansprechenden und einheitlichen Gestaltung unserer Webseite. Weitere Informationen zu Google Fonts und den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie unter https://fonts.google.com/about und https://policies.google.com/privacy.

  1. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage einer oder mehrerer der folgenden Rechtsgrundlagen:

– Ihre Einwilligung, die Sie uns freiwillig erteilen können.

– Die Erfüllung eines Vertrags, an dem Sie beteiligt sind oder in dem Sie als Vertragspartei gelten.

– Die Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen.

– Unser berechtigtes Interesse, sofern dies nicht Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegt.

  1. Cookies und ähnliche Technologien

Wir verwenden Cookies und ähnliche Technologien, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite zu sammeln und zu speichern. Cookies ermöglichen es uns, Ihre Präferenzen zu speichern, die Webseite anzupassen und Ihnen ein personalisiertes Erlebnis zu bieten. Sie haben die Möglichkeit, Cookies abzulehnen oder zu löschen, indem Sie die Einstellungen in Ihrem Browser anpassen. Beachten Sie jedoch, dass dies möglicherweise Auswirkungen auf die Funktionalität unserer Webseite haben kann.

  1. Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen und unter Beachtung Ihrer Rechte und Freiheiten weiter. Dies kann Folgendes umfassen:

– Dienstleister und Geschäftspartner: Wir können Drittanbieter beauftragen, bestimmte Dienstleistungen in unserem Auftrag zu erbringen, z. B. Hosting, Zahlungsabwicklung, Datenanalyse, usw. Diese Drittanbieter haben Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, um ihre Aufgaben zu erfüllen, sind jedoch vertraglich verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur gemäss unseren Anweisungen zu verwenden.

– Rechtliche Anforderungen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass dies erforderlich ist, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von uns, unserer Webseite oder anderer Nutzer zu schützen.

  1. Datensicherheit

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Massnahmen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und unbefugten Zugriff, missbräuchliche Nutzung, Offenlegung, Veränderung oder Zerstörung zu verhindern. Dies umfasst den Einsatz von Firewalls, Verschlüsselungstechnologien, sicheren Servern und regelmässigen Sicherheitsüberprüfungen.

  1. Speicherung von personenbezogenen Daten

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, erforderlich ist, es sei denn, es liegen gesetzliche Aufbewahrungsfristen vor. Wir überprüfen regelmäßig die Notwendigkeit der Speicherung und löschen oder anonymisieren Ihre Daten, wenn sie nicht mehr benötigt werden.

  1. Ihre Rechte

Sie haben bestimmte Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten gemäss den geltenden Datenschutzgesetzen. Dazu gehören das Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch gegen die Verarbeitung. Sie haben auch das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Um Ihre Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte über die in Abschnitt 10 angegebenen Kontaktdaten.

  1. Änderungen der Datenschutzrichtlinien

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinien von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, um Änderungen in unseren Geschäftspraktiken oder geltenden Gesetzen widerzuspiegeln. Wir empfehlen Ihnen, diese Richtlinien regelmäßig zu überprüfen. Wir werden alle wesentlichen Änderungen auf unserer Webseite veröffentlichen und das Datum der letzten Aktualisierung am Anfang der Richtlinien angeben.

  1. Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen, Anliegen oder Beschwerden bezüglich unserer Datenschutzpraktiken haben oder Ihre Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte:

Ewy’s Atelier
Evelyn Mosko
Höfliweg 8
7212 Seewis – Pardisla

+41 79 630 32 70
info@ewys-atelier.ch

Bitte geben Sie bei der Kontaktaufnahme Ihre vollständigen Kontaktdaten und ausreichende Informationen an, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Wir werden uns bemühen, Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten und etwaige Bedenken zu klären.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB für Kaufverträge mit Ewys Atelier      
Verkauf von Waren, insbesondere über Internet

  1. Geltung der AGB und Vertragsabschluss

1.1         Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für Kaufverträge mit Privatkunden und Unternehmen, die über die Webseite des Anbieters abgeschlossen werden.

1.2         Die Bestellung wird vom Anbieter bestätigt. Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald die Bestätigung beim Käufer eintrifft. Wenn die Bestätigung innert nützlicher Frist ausbleibt, betrachtet der Käufer das   als Ablehnung der Bestellung und ist berechtigt, den Vertrag mit einem anderen Lieferanten abzuschliessen.

  1. Preise und Sonderangebote

2.1         Die Preise werden in CHF angegeben. Mehrwertsteuer sowie Bearbeitungsgebühr sind inbegriffen. Versandkosten werden nur extra verrechnet, wenn ausdrücklich vermerkt. Ansonsten versandkostenfrei.

2.2         Der Anbieter behält sich das Recht vor, die Preise jederzeit zu ändern. Für die Kunden gelten die am Bestelldatum auf der Webseite veröffentlichten Preise.

2.3         Die Bedingungen für Aktionen und Rabatte sind bei den betreffenden Informationen abrufbar.

  1. Lieferbedingungen

3.1         Die Lieferung erfolgt so rasch wie möglich. Sollte innerhalb von 10 Tagen der Kunde die Ware nicht erhalten und auch keine Information erfolgen, ist der Kunde berechtigt, auf die Lieferung zu verzichten. Von dieser Regelung ausdrücklich ausgeschlossen sind Waren, die gemäss Kundenauftrag speziell hergestellt werden. Die Lieferzeit wird in solchen Fällen bei der Auftragsbestätigung mitgeteilt.

  1. Haftung und Garantie

4.1         Der Anbieter garantiert für die Dauer von 6 Monaten, dass die Ware die zugesicherten Eigenschaften aufweist, keine ihren Wert oder Tauglichkeit zum vorausgesetzten Gebrauch beeinträchtigenden Mängel hat sowie den vorgeschriebenen Leistungen und Spezifikationen entspricht.

4.2         Der Käufer hat die gelieferte Ware so rasch wie möglich zu prüfen und Mängel sofort zu melden. Geheime Mängel können auch nach Inbetriebnahme bzw. Verwendung der Ware noch beanstandet werden. Die Leistung von Zahlungen gilt nicht als Verzicht auf Mängelrüge.

4.3         Liegt ein Mangel vor, so hat der Käufer die Wahl, unentgeltliche Nachbesserung zu verlangen, einen dem Minderwert entsprechenden Abzug vom Preis zu machen, vom Vertrag zurückzutreten oder Ersatzlieferung zu erlangen. Das Recht des Käufers, Schadenersatz zu verlangen, bleibt in allen Fällen vorbehalten. Ausdrücklich davon ausgeschlossen sind die üblichen Unregelmässigkeiten in Farbe und Beschaffenheit wie z.B. Unebenheiten, Asymmetrien, etc., die bei einer echten Handarbeit in der Regel vorkommen und gelten nicht als Mangel.

4.4         Für Schäden an Töpferwaren die im Rahmen eines Kurses, während des Trocknens oder Brennen im hochgradigen Keramikbrennofen entstanden sind, wird keine Haftung übernommen, da das Töpfern immer mit gewissen Risiken wie z.B. Rissbildung, Explosion der Keramik infolge Lufteinschlüssen im Ton, etc. verbunden ist. Der Anbieter unternimmt alles in seiner Macht stehende, solche Risiken und Schäden zu vermindern, resp. möglichst auszuschliessen. Schadenersatz kann hier nicht rechtlich geltend gemacht werden.

  1. Zahlung

5.1      Die Zahlungsfrist beträgt  30 Tage nach Eingang der Rechnung.

5.2         Bei verspäteter Zahlung wird der Anbieter höchstens zwei Mahnungen verschicken. Für die zweite Mahnung wird eine Gebühr von CHF 20.00 verrechnet. Bezahlt der Kunde dann nicht, werden betreibungsrechtliche Massnahmen eingeleitet. Die Einforderung der Mahn- und Betreibungsgebühren bleiben vorbehalten.     

5.3      Gutscheine sind während eines Jahres ab Ausstellungsdatum einzulösen. Danach entfällt jeder Anspruch.

  1. Haftung für die Online-Verbindungen

6.1         Der Anbieter verpflichtet sich, in Systemen, Programmen usw., die ihm gehören und auf die er Einfluss hat, für Sicherheit nach aktuellem technischem Stand zu sorgen sowie die Regeln des Datenschutzes zu befolgen.

6.2         Die Kunden haben für die Sicherheit der Systeme, Programme und Daten zu sorgen, die sich in ihrem Einflussbereich befinden. Die Kunden sollten in eigenem Interesse Passwörter und Benutzernamen gegenüber Dritten geheim halten.

6.3         Der Anbieter haftet nicht für Mängel und Störungen, die er nicht zu vertreten hat, vor allem nicht für Sicherheitsmängel und Betriebsausfälle von Drittunternehmen, mit denen er zusammenarbeitet oder von denen er abhängig ist.

6.4         Weiter haftet der Anbieter nicht für höhere Gewalt, unsachgemässes Vorgehen und Missachtung der Risiken seitens des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung, ungeeignete Betriebsmittel des Kunden oder Dritter, extreme Umgebungseinflüsse, Eingriffe des Kunden oder Störungen durch Dritte (Viren, usw.), die trotz der notwendigen aktuellen Sicherheitsvorkehrungen passieren.

  1. Rechtsanwendung und Gerichtsstand

7.1         Für diese AGB gilt schweizerisches Recht, namentlich die Regelungen des OR.

7.2         für schweizerische Konsumenten vorgeschrieben durch Art. 21 und 22 Gerichtsstandsgesetz
Für Klagen eines Kunden ist das Gericht am Wohnsitz oder Sitz einer der Parteien zuständig. Für Klagen des Anbieters ist das Gericht am Wohnsitz der beklagten Partei zuständig.